Unsere Einsatzstellen!

An dieser Stelle findest du alle aktuellen Beschreibungen unserer Einsatzstellen!

Alle aktuellen Beschreibungen findest Du in der folgende Tabelle (Stand April 2024).  In der 2. Spalte siehst Du, welche Plätze im kommenden Jahrgang (24/25) vorraussichtlich besetzt werden können und in der 3. Spalte sind Plätze aufgelistet, welche im  aktuellen Jahrgang (23/24) im Nachrückverfahren aktuell noch offen sind…

Einsatzstelle

Einsatzstellen im Jahrgang 2024/2025 (Beginn zwischen 15.07. und 15.08.2024) 
Anzahl freie Plätze Jahrgang 2024/2025
EST-Kennzahl: 5001
artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln 
Glücksburg
Das Zentrum für nachhaltige Entwicklung umfasst ein Tagungs- und Gästehaus, einen Klimapark für Schulklassen, Touristen u.a. Besucher und bietet nachhaltige Jugend- und Erwachsenenbildung von Projekttagen bis zur Handwerkerschulung.
Ja
1 (von 2)
 
EST-Kennzahl: 5018
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR)
Flintbek
Ziel deiner Arbeit ist es, Kindern der nahe liegenden Kindertagesstätten und Grundschulen die Natur durch gemeinsame Erlebnisse, Experimente und Spiele näher zu bringen. Ein weiterer Teil deiner Arbeit im Bildungszentrum wird die Unterstützungen bei der Durchführung von Veranstaltungen sein – und Teilnahme an diesen. 
Ja
0 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5040
Förderungsverein Wildpark Eekholt
Großenaspe
Im Wildpark Eekholt betreust Du die Wildtiere in Gehegen und Volieren genauso wie die meist kleinen Gäste die mit ihrer Schulklasse oder den Eltern vorbeischauen
Ja
1 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5167                                     Noctalis – Welt der Fledermäuse 
Bad Segeberg
Das Noctalis zeigt in seiner Erlebnisausstellung spannende Inszenierungen, die Vielfalt, Schönheit und Eigenart der Fledermäuse.
Ja
0 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5501
Kreis Herzogtum Lauenburg – Kreisforsten; Naturpark Lauenburgische Seen
Grünhof (Geesthacht)
Naturschutz, Lanschaftspflege, Anlage, Pflege und Unterhaltung von Infrastruktur im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe sind unsere Arbeitsschwerpunkte
Führerschein von Vorteil, ab 18 Jahren
Ja
0 (von 2)
 
EST-Kennzahl: 5502
Natur- und Klimaschutz im Kieler Umweltschutzamt
Kiel
Global denken und lokal handeln. Wer sich mit dieser Einstellung im Natur- und Klimaschutz engagieren will, ist bei uns richtig
Führerschein von Vorteil, ab 18 Jahren
Ja
2 (von 6)
 
EST-Kennzahl: 5506
Umweltzentrum Uhlenkolk
Mölln
Naturparkzentrum, Wildpark, Forst und städtische Grünflächenpflege; draußen bei Wind und Wetter aber auch mal im warmen Büro am Computer, Umweltbildung in Theorie und Praxis, Veranstaltungsorganisation, Bäume pflanzen, Motorsägenschein, gärtnern – das alles kannst du bei uns erleben!“
Ja
0 (von 2)
 
EST-Kennzahl: 5510
JAW – Kooperatives Schultraining
Koppelsberg (Plön)
Mithilfe in dem Projekt „Kooperatives Schultraining“ (Von Hausaufgabenhilfe über Begleitung bei Aktivitäten wie Schwimmen und Werkstattunterricht bis zu Naturerlebnisübungen). Möglichkeit zum Kennenlernen der Jugendaktivitäten im Bereich Klimaschutz der Nordkirche.  
Führerschein von Vorteil
   Ja
1 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5512
Kreis Pinneberg – Leitstelle Klimaschutz
Elmshorn
Projekte und Aktionen für Verbraucher, Kinder und Jugendliche sowie weiteren Zielgruppen als Teil des Klimaschutzkonzepts des Kreis Pinneberg.
Führerschein von Vorteil
Ja
1 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5515
Tierheim Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg 
Unterstützung des Teams bei der Betreuung der Tiere, der Öffentlichkeitsarbeit und der Jugendarbeit!
Führerschein von Vorteil; ab 18 Jahren
pausiert
 
0
 
EST-Kennzahl: 5519
Gemeinde Timmendorfer Strand Bereich Klima- und Umweltschutz
Timmendorfer Strand
Für die praktischen Tätigkeiten bist Du auf der Stranddüne, am Strand, in unseren Parks, dem Naturschutzgebiet Aalbeekniederung und dem Naturdenkmal „Wittinghaaf Park“ unterwegs. Zusätzlich übernimmst Du vorbereitende Arbeiten für die Energie- und Abfallberatung.
Führerschein von Vorteil; ab 18 Jahren
Ja
0 (von 1)
EST-Kennzahl: 5520
Platz 1: Naturwissenschaftliches Museum
Platz 2: Naturwissenschaftliches Museum
Flensburg
Die Plätze haben unterschiedliche Schwerpunkte! Mitwirkung und Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Ausstellungen,  der PR- und Netzwerk-Arbeit, bei Infoveranstaltungen, Kinderfesten und Messen. Begleitung von pädagogischen Projekten und Arbeitsgemeinschaften, Betreuung von Blühbeeten am Museum und Eiszeit-Haus….
Ja
 1 (von 2)
 
EST-Kennzahl: 5522
TheosWiese
Preetz
Mit Kindern und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule praktisch zu Bereichen des Umwelt- und Naturschutzes arbeiten (Garten und Verarbeitung, Koppel, Imkerei…) 
Ja
 1 (von 1)
 

EST-Kennzahl: 5524

TohuWaBoho e.V.

Negenharrie
Auf einem kleinen Bauernhof: tiergestützte Tätigkeitsfelder im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und der Altenpflege
pausiert
0
 
EST-Kennzahl: 5525
Gemeinde Ratekau – Umweltabteilung
Ratekau
Mitgestaltung und Durchführung von Natur-, Arten, und Klimaschutzprojekten der Gemeinde Ratekau – mal praktisch, mal Bildungs- und Öffentlichkeitsveranstaltungen..
Ja
0 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5526
Stadt Eutin – FAIRTRADE
Eutin
Mitgestaltung und Durchführung von Projekten und Öffntlichkeitsveranstaltungen zum Thema FairTrade und Eine-Welt.
Ja
1 (von 1)
 
EST-Kennzahl: 5527
Stadtschule Bad Oldesloe – Dreaussenschule 
Bad Oldesloe
Mit Grundschüler*innen der Stadtschule Bad Oldesloe praktisch und draussen zu Bereichen des Umwelt- und Naturschutzes an unterschiedlichen Standorten (Bauernhof, Garten, Wald…) arbeiten  
Ja
1 (von 2)
 
EST-Kennzahl: 5528
Zweckverband Schaalsee-Landschaften
Ratzeburg
Biotop- und Artenvielfalt rund um den Schaalsee erhalten… Unterstützung im Flächenmanagement, bei Arbeitseinsätzen, bei der Öffentlichkeitsarbeit und mehr!
Führerschein notwendig; ab 18 Jahren
Ja
0 (von 1)
 

Die genaue Anzahl der Plätze, die wir besetzten können, hängt von der Anzahl der Kontingente ab, die das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) unserer Zentralstelle zuweist.

Die Teilnahmedauer für Freiwillige beträgt bei uns ein Jahr. Bewerbungsschluss ist immer der 15. Februar. Danach ist eine Bewerbung nur noch als Nachrücker:in möglich!

Bitte nur direkt bei uns als Träger bewerben:  Ich möchte mich bewerben!